Curriculum Vitae



Hans-Werner Hunziker (1934) studierte Psychologie an der Universität Bern (Schweiz)und an der Miami University, Oxford (USA). Er doktorierte in Psychologie mit einer Dissertation über Problemlösen.

Nach einigen Jahren Tätigkeit als Fremdsprachenlehrer (Englisch, Deutsch und Französisch auf Sekundarstufe) und Forschungsarbeiten über die Bedeutung der Augenbewegungen beim Problemlösen wurde er von PHILIPS SCHWEIZ als Berater engagiert.
Während mehrerer Jahre war er Chefredaktor der Kundenzeitschrift SCOLA und organisierte Lehrerausbildungskurse über die Verwendung von Videoausrüstungen, Sprachlabors und anderer lerntechnologischer Hardware.

1968 erwarb er für PHILIPS die Weltrechte der berühmten "Language Through Pictures" Fremdsprachlehrgänge ( Autor: Professor I. A. Richards von der Harvard Universität) und produzierte neue Studioaufnahmen für Compactcassetten des PHILIPS AAC Sprachlernsystems. Daraus entwickelte sich eine eigenständige Aktivität.

Hunziker entwickelte selbst weitere Fremdsprachenkurse für das Selbststudium - von einfachen Kurzlehrgängen für Touristen in 34 Sprachen bis zu ausgewachsenen Lehrgängen in 17 Sprachen mit bis zu 6 verschiedenen Sprachstufen.

Sein erste Buch "Audiovisuelles Lernen und Kreatives Denken" erschien 1973 und wurde von vielen Entwicklern interaktiver Lernprogramme als Referenzwerk benutzt. Später verfasste er eine Serie Bücher über Lerntechnologie. Er war auch der Verfasser des ersten nichtlinearen interaktiven Lernprogramms der Schweizer Armee und arbeitete als Berater für eine Lehrmittelfirma.

Für PHILIPS organisierte und leitete er Seminare für Lehrerausbildung in verschiedenen Ländern: China, Indonesien, Australien, Südafrika und Japan.

1990 wurde er Direktor des PHILIPS CD-i Studios in Zürich, wo er sich auf die Entwicklung interaktiver Fremdsprachenlehrgänge auf CD-interactive spezialisierte.

1996 gründete er HUNZIKER MULTIMEDIA in Thalwil (Schweiz) zur Entwicklung interaktiver Lernprogramme auf CD-ROM.

1998 bis 2000 unterrichtete er Mediendidaktik und Wahrnehmungspsychologie an einem Lehrgang für Multimedia-Koordinatoren in Zürich.

2002 bis 2004 : Dozent an der Hochschule für Heilpädagogik in Zürich (Computergestütztes Wahrnehmungstraining).

2005 Schweizer Heilpädagogik-Kongress in Bern: Präsentation: Wie das Sehen wirklich funktioniert

2006 Buch: Im Auge des Lesers, foveale und periphere Wahrnehmung: vom Buchstabieren zur Lesefreude. ISBN-13: 978-3-7266-0068-6

2007 Pädagogische Hochschule Bern. Workshop: Im Auge des Lesers. Theorie und Praxis der Wahrnehmungs- und Leseschwierigkeiten.


Literaturangaben
Hunziker Hans W., Plastizität als Faktor der Spannungsüberwindung in Denkaufgaben. Zeitschrift für experimentelle und angewandte Psychologie, 1964, Band XI, heft 2
Hunziker Hans W., Visuelle Informationsaufnahme und Intelligenz: Eine Untersuchung über die Augenfixationen beim Problemlösen, Schweizerische Zeitschrift für Psychologie und ihre Anwendungen, 1970, 29, Nr 1/2
Hunziker Hans W., (1973) Audiovisuelles Lernen und kreatives Denken, Transmedia Verlag, Zürich,
Hunziker Hans W., (1975) Handbuch der Lerntechnologie,Transmedia Verlag, Zürich
Hunziker Hans W., (1977) Bild und Ton im Unterricht,Transmedia Verlag, Zürich
Hunziker Hans W., (1981) Audiovision im Unterricht,Transmedia Verlag, Zürich
Hunziker Hans W., (1985) Audiovision und Informatik,Transmedia Verlag, Zürich
Hunziker Hans W., Modular Prototyping in the Design of Interactive Learning Programs, in: Cognitive Modelling and Interactive Environments in Language Learning, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, 1992
Hunziker Hans-W., (2006) IM AUGE DES LESERS, Foveale und periphere Wahrnehmung: Vom Buchstabieren zur Lesefreude, transmedia Stäubli Verlag AG CH-8045 Zürich 
ISBN 978-3-7266-0068-6

Hunziker Hans-Werner (2011), MAGIE DES HÖRENS, Unbewusste Strategien der Hörwahrnehmung, transmedia  Stäubli Verlag AG ISBN 978-3-7266-0087-7

Er ist Autor folgender CD-ROM:
ADLERAUGE (1998/2000), visuelles Wahrnehmungstraining (Buchstaben, Symbole, Zeichnungen), ISBN 978-3-7266-0047-1
SUPEREULE (2000), auditives Wahrnehmungstraining (Töne, Klänge, Melodien, Silbenfolgen, Geräusche), ISBN 978-3-7266-0062-4
KALKMONSTER (2001), visuelles und auditives Wahrnehmungstraining mit Zahlen und Mengen 1 bis 100. ISBN 978-3-7266-0046-4
KLEIN ADLERAUGE (2003), visuelles Wahrnehmungstraining (Spielsachen, Tiere, Gesichter, Objekte), ISBN 978-3-7266-0053-2
RENNRATTE (2005), visuelles Lesetraining: Test der Lesegeschwindigkeit und des Textverständnisses, Erkennen einzelner Buchstaben sowie von über 1800 der häufigsten deutschen Wörter. ISBN 978-3-7266-0067-9
SpassKid (2006), interaktives Training von gesprochenem und geschriebenem Hochdeutsch aus dem Zusammenhang von Bildgeschichten, ISBN 978-3-7266-0073-0

Weiteres in Wikipedia



HUNZIKER MULTIMEDIA