Dokumentation CD-ROM SPEEDRAT / RENNRATTE
(ab 8 Jahren)


Lesegeschwindigkeit und Textverständnis

Langsame Leser verstehen lange Sätze und Abschnitte oft schlecht.
Wer unter der Vorlesegeschwindigkeit liest (150 Wörter pro Minute) will lieber zuhören als lesen.

Bis zum Ende des 5. Schuljahrs erreichen nur die Hälfte der Schüler diese wichtige Stufe und bleiben als Erwachsene oft darunter.

Rennratte trainiert das Erkennen einzelner Buchstaben sowie von über 1800 der häufigsten deutschen Wörter.
Diese sind nach Wortlänge und Ähnlichkeit in 270 Spiele aufgeteilt.
Rennratte enthält auch einen Test der Lesegeschwindigkeit mit Verständniskontrolle (screening).

Die Resultate werden mit Normen der neusten Untersuchung des Autors an über 1500 Schülern verglichen.

Nur wer schneller als 150 Wörter pro Minute lesen kann, findet Bücher lesen wirklich spannend.




HUNZIKER MULTIMEDIA HOME
Hinweise für Eltern, Lehrer und Therapeuten Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Zielgruppen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS A. Schüler ab dem 2. Schuljahr die Mühe haben, einen zusammenhängenden Text fließend zu lesen und zu verstehen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS B. Personen jeden Alters, die beim stillen Lesen eines Textes nicht über die Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Vorlesegeschwindigkeit von 150 Wörtern pro Minute (WPM) hinauskommen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS C. Personen die beruflich mit Texten zu tun haben mit weniger als 250 WPM Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Lernziele Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1800 der häufigsten deutschen Wörter mit einem Blick (200 ms) und die kürzeren davon auch in Zweiergruppen lesen und verstehen. Zielgruppen B und C sollten mit einem Blick auch Dreier- oder Vierergruppen von Wörtern lesen können. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Titelmenu Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Sprache wählen. Zweisprachige Personen und solche mit guten Fremdsprachenkenntnissen können ihre Lesegeschwindigkeit auch in Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Französisch oder Englisch messen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Es besteht die Möglichkeit, in beliebigen ASCII kompatiblen Sprachen eigene Übungen und Tests zu erstellen (Taste EXTRA sichtbar). Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Anfragen an: support@learning-systems.ch Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Hauptmenu links Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Mit der Taste NAME wird ein neuer Spieler gewählt (maximal 8 Zeichen) Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Der aktuelle Spieler in diesem Beispiel ist Fred Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS CH = Sprache Deutsch (Schweiz) Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 149 WPM ist sein letztes Resultat im Lesetest Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 32s sein letztes Resultat aus 6 verschiedenen Spielen (Taste Zufallsauswahl; s. unten) Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1 Taste zur Wahl von Spiel Nummer 1 Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 39s sein heutiges Resultat bei Spiel Nummer 1 Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 55s sein vorheriges (letztes) Resultat Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Hauptmenu rechts Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Lupe: Vorherige Resultate zeigen/verstecken Lernprotokoll zeigen* Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS ABC: Buchstabentraining für Anfänger oder Problemfälle* (Anweisungen nur in Englisch) Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Info: Informationen zur Lesegeschwindigkeit Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Tür: Programm beenden Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS W:1 : Anzahl Wörter, die gleichzeitig erkannt werden müssen. W:2 = Zweiergruppe. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 30: Auf diese Taste klicken, um zu den jeweils nächsten 30 Spielen bis Nummer 270 zu gelangen aud*: Die Rückmeldung (richtig/falsch) wird mit Ton angezeigt. Anklicken: nur visuell (= vis), keine Anzeige (= 0). Font*: Schrift ändern *Funktionen mit Rechtsklick, für den Lehrer gedacht Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Lesegeschwindigkeit und Fehlerzahl messen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Programmstart: Wenn der Computer nicht auf Autoplay eingestellt ist, wählen Sie Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS beim ersten Start: Arbeitsplatz -> CD-Laufwerk Rechtsklick -> öffnen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Rechtsklick ->Verknüpfung erstellen. Die Verknüpfung auf dem Desktop dient dann jeweils als Starttaste für das Programm. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Lautstärke: Wenn Sie unter Einstellungen die Taskleiste auf „immer im Vordergrund“ stellen, können Sie durch Anklicken des Symbols die Lautstärke ändern. Töne: richtig, falsch, Melodie bei der Bewertung und am Spielende. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Programm-Ende: Entfernen Sie die CD immer mit der Funktion „auswerfen“ Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Menu Spielstart Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Wenn man beim Hauptmenu ein Spiel wählt, gelangt man zum Menu mit der Taste Start. Oberhalb der Taste Start sieht man die Wortgruppe, aus welcher der Computer vier Wörter für das Training auswählen wird. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Beim ersten Spielen jedes Spiels sollte man die Wörter dem Lehrer oder einem anderen Schüler vorlesen. Ist meine Aussprache richtig? Kenne ich die Bedeutung von jedem Wort? Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Wenn alles klar ist: auf Start klicken. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Nun folgt der Startvorgang: Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Die Verkehrsampel zeigt gelb und dann grün. Nun erscheint über der Ampel ein gelbes Feld und wenn dieses verschwindet, erscheint für 0.2 Sekunden eines der Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 4 ausgewählten Wörter. Dann sieht man alle 4 Wörter unter der Ampel und muss so rasch wie möglich auf das richtige Wort Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS klicken. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Darauf erhält man je nach Einstellung eine visuelle oder auditive Rückmeldung und die grüne Säule steigt um einen Punkt für die richtige Antwort, fällt aber um einen Punkt bei einer falschen Antwort. Unterhalb der Säule wird die Punktzahl (hier: 3 Punkte) angezeigt. Bei einer falschen Antwort wird das Wort nach kurzer Pause nochmals gezeigt. Bevor man sich für eine Antwort entscheidet, kann man auch die Wiederholtaste mit dem roten Punkt anklicken. Dann wird dasselbe Wort nochmals gezeigt. Ist die grüne Säule ganz oben (6 Punkte) gelangt man zur „Preisverteilung“. Aufgezeichnet wird die Zeit in Sekunden. Um den Pokal zu holen, muss man die Trainingsrunde in weniger als 35 Sekunden zurücklegen (Kranz: weniger als 50 s, Medaille weniger als 65 s). Zum Steigern der Schwierigkeit wählt man Darbietung in Gruppen: W:2, W:3, W:4 Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Beim nebenstehend Bild sieht man den höchsten Schwierigkeitsgrad: Eine dieser Zeilen wurde während 0.2 Sekunden gezeigt. Man muss also diese 4 Wörter in der richtigen Reihenfolge mit einem einzigen Blick lesen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Dies können nur Superleser mit besonderen (individuell verschiedenen) Wahrnehmungs-Strategien. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Das Programm enthält einen Test für Lesegeschwindigkeit und Satzverständnis, der zu Beginn und am Ende einer Trainingsperiode von etwa 3-4 Wochen durchgeführt werden kann. Bei jedem Satz muss so schnell wie möglich entschieden werden, ob der Inhalt einen Sinn ergibt oder nicht. Die Zahl der Fehler gibt einen Aufschluss über das Satzleseverständnis. Lesegeschwindigkeit und Fehlerzahl werden mit Durchschnittswerten aus der Untersuchung von 2005 verglichen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Idealer Leseabstand: ca. 3 mal die auf dem Bildschirm gemessene Breite der oben gezeigten Abbildung. Vorversuche haben gezeigt, dass die Leser ihren Leseabstand bei Leseschwierigkeiten verringern. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Ideales Training mit Rennratte Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Leseanfänger: Hier macht der Lesetest noch keinen Sinn, da er das Verständnis auf Satzebene misst. Im ersten Schuljahr kann man das ABC trainieren und zwar zuerst mit W:1, dann W:2. Ab Mitte des 1. Schuljahres können die Spiele 1 bis 30 mit W:1 trainiert werden. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Ab Mitte des 2. Schuljahres: Den Lesetest durchführen und wie folgt wiederholen: Ist die Fehlerzahl (für die Altersgruppe) zu hoch: etwas langsamer und dafür genauer lesen; ist die Fehlerzahl niedrig: schneller lesen, ohne mehr Fehler zu machen. (Die angegebenen Vergleichswerte sind Mittelwerte des zweiten Versuchs). Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Leser mit einer Lesegeschwindigkeit unter 120 WPM sollten alle 270 Spiele mit der Einstellung W:1 machen, dann den Lesetest wiederholen und nochmals bei Spiel 1 mit Einstellung W:2 beginnen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Leser mit einer Lesegeschwindigkeit über 150 WPM sollten alle 270 Spiele mit der Einstellung W:2 machen und dann den Lesetest wiederholen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Leser mit einer Lesegeschwindigkeit über 250 WPM sollten alle 270 Spiele mit der Einstellung W:3 machen und dann den Lesetest wiederholen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Bevor man zur jeweils nächsten Gruppe von 30 Spielen übergeht, sollte man diejenigen Spiele nochmals üben, bei denen man über 30 Sekunden gebraucht hat. Zusätzlich kann man auch mehrmals die Pfeiltaste Zufallsauswahl aus 6 der 30 Spiele anklicken. Jüngere Schüler sollten ihre Resultate dem Lehrer zeigen, bevor sie zur nächsten Gruppe von Spielen übergehen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Dauer und Häufigkeit des Trainings Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Es wird empfohlen, die Spiele regelmäßig und kurz zu trainieren, also z.B. täglich 2 mal 15 Minuten. Die Spiele sollten abgebrochen werden, bevor der Lernende ermüdet. Wenn jemand noch gerne weiter spielen möchte, kann man ein Ziel setzen, (z.B. Wenn du bei jetzt den Pokal machst, darfst du noch ein Extra-Spiel spielen). Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Allgemeine Empfehlungen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Die besten Ergebnisse erzielt man individuell, zunächst unter Aufsicht, eventuell in Zweiergruppen und immer mit anschließender Kontrolle der Resultate (Rechtsklick auf Lupe oder öffnen der Datei c:\HMM\SPEEDRAT\lesername.txt ). Darstellung der Daten: D 4 W:2 31s (Sprache / Spielnummer / Wortpräsentation / Resultat) Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS gefolgt von Datum und Uhrzeit. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Namenskonventionen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Arbeiten eine größere Anzahl von Schülern auf demselben Computer sind Namenskonventionen sinnvoll, etwa Initialen und Geburtsdatum ( z.B. MH030694). Dies verhindert Verwechslungen bei der Namenseingabe und späteren Auswertungen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Über den Autor: Hans-Werner Hunziker Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1963 Dissertation über Intelligenzfaktoren beim Problemlösen. Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1970 Untersuchung über Blickbewegungen beim Problemlösen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1973 Audiovisuelles Lernen und Kreatives Denken Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1975 Handbuch der Lerntechnologie Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1985 Audiovision und Informatik Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1992 Modular Prototyping in the Design of Interactive Learning Programs Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1996 HUNZIKER MULTIMEDIA Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 1998-2000 Dozent für Mediendidaktik und Wahrnehmungspsychologie am Lehrgang für Multimedia-Koordinatoren Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 2002 bis 2004 Lehrbeauftragter Hochschule für Heilpädagogik in Zürich Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS (Workshop „Computergestütztes Wahrnehmungstraining““). Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS 2005 Untersuchung über die Lesegeschwindigkeit von Schülern. 2006 IM AUGE DES LESERS: foveale und periphere Wahrnehmung - vom Buchstabieren zur Lesefreude Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Hinweise zu diesem und anderen CD-ROM Trainingsprogrammen finden Sie auf Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS www.learning-systems.ch Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Adlerauge (ab 7 Jahren) visuelle Wahrnehmung mit Einzelheiten-Erkennung Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Klein Adlerauge (ab 4 Jahren) Objekt - und Gesichtserkennung Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Supereule (ab 7 Jahren) auditive Wahrnehmung von Tönen, Silben und Abfolgen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Kalkmonster (ab 7 Jahren) Wahrnehmung von Zahlen und Mengen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Deutsch mit Spasskid (ab dem 4. Unterrichtsjahr) Hören - Verstehen - Sprechen Schreiben - Lesen Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS Probleme beim Lesen / Leseschwäche / LRS